Wir über uns – Verbandsgliederung

Die Arbeiterwohlfahrt gehört zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. Sie wird fachpolitisch von einem Bundesverband auf nationaler und europäischer Ebene vertreten und ist föderal über 29 Landes- und Bezirksverbände organisiert.

Die Aufgaben des AWO-Gesamtverbandes ergeben sich aus dem Statut und dem Grundsatzprogramm des Bundesverbandes.

zum AWO-Statut

zum AWO Grundsatzprogramm

Mehr als 4000 hauptamtliche Mitarbeiter in knapp 500 Einrichtungen und Diensten, über 2.000 Ehrenamtliche und knapp 6.000 Mitglieder teilen die Idee der AWO für ein soziales Miteinander.

AWO heißt heute: 25.000 helfende Hände in Sachsen-Anhalt – in 15 Kreis- oder Regionalverbänden, die sich mit ihren Vereinsstrukturen an den vorhandenen Landkreisen und kreisfreien Städten orientieren.